2020 Aufführungen / Aktuelles

18. März 2020 • Berlin • Akademie der Künste • [Preisverleihung ist abgesagt]

Younghi Pagh-Paan erhält Großen Kunstpreis Berlin
재독 작곡가 박영희, '베를린 예술대상' 수상…여성 최초

Younghi Pagh-Paan erhält den Großen Kunstpreis Berlin 2020. Die Akademie der Künste vergibt den mit 15.000 Euro dotierten Preis jährlich und im Turnus ihrer sechs Sektionen im Auftrag des Landes Berlin.
Der Preis wird am 18. März (ohne Veranstaltung) verliehen.

Laudatio von Silke Leopold (PDF)

12. Nov. 2021 • Cheongju, Arts Center • 20./21.11.2021 Seoul +23.11.2021 Gwangju (konzertant)

Heaven on the Road

Younghi Pagh-Paan: Heaven on the Road / 길 위의 천국
Opera / 오페라 (World Premiere / 월드 프리미어)
+20./21.11.2021 Seoul Arts Center Opera Theatre
+23.11.2021 Gwangju Bitgoeul Citizens' Culture Center

Libretto: Han-young Yoo, Yeon-ock Ko
Mit Ji-Min Park, Hyo-Jong Kim, Jong-Pyo Kim, Youn-Ji Lee, Hae-Ji Chang, Gye-Hwa Yang, Dong-Nyuk Kim, Eui-Hyun Park, Gyeol-E Noh;
Ditto Orchestra; Noi Opera Chorus
Leitung: Joongbae Jee, Regie: Sooeun Lee

28. Jan. 2020 • Zürich St.Peter / 30.1.20 Basel, Musik-Akademie / 31.1.20 Genf, Studio E. Ansermet/ 1.2.20 Lugano CSwiss Chamber Concerts • 19:30

«Astra Holliger»

Younghi Pagh-Paan Schweigend lauschen für Englischhorn (2019)
+ Holliger, Hosokava, Wyttenbach, Schubert, Beethoven, Spor.

Swiss Chamber Soloists, Heinz Holliger, Sarah Wegener, Marie-Luise Schüpbach, Sergio Pires, Anton Kernjak.

30. Jan. 2020 • Basel • Musik-Akademie • 19:30

astraHOLLIGER

Younghi Pagh-Paan: Schweigend lauschen
+ Hosokawa, Holliger, Spohr, Beethoven, Schubert

Swiss Chamber Soloists, Heinz Holliger et al.

21. Feb. 2020 • Seoul • Arts Center, Concert Hall • 08: 00 pm

Salzburg, St Petersburg and Seoul

Younghi Pagh-Paan, Go-Un Nim
Mozart, Symphony in C major K. 425, Linz
Mussorgsky(arr. Ravel), Pictures at an Exhibition

Seoul Philharmonic Orchestra
Kazushi Ono, conductor

26. März 2020 • Berlin • MärzMusik, Haus der Berliner Festspiele • 20:00

Konzert zum Großen Berliner Kunstpreis

MAN-NAM I für Klarinette, Violine, Viola und Violoncello
ma-am/Mein Herz - 마암/Mein Herz für Frauenstimme solo
U-MUL / Der Brunnen für sieben Instrumentalist*innen
Mein Herz I für Sopran und Viola (Uraufführung)
Horizont auf hoher See für Streichquartett
Gespräch mit Younghi Pagh-Paan

§§§https://www.kammerensemble.de/§§Ensemble KNM Berlin§
Angela Postweiler, Sopran

15. April 2020 • rbb Kultur • 21:04 - 22:00

Die Komponistin Younghi Pagh-Paan (Margarete Zander)

17. April 2020 • Seoul ARTSCENTER

Korean Symphony Orchestra

Younghi Pagh-Paan: Sori
W. A. Mozart: Piano Concerto No. 12 in A Major, K. 414 (Pf. Donglim IM)
P. I. Tchaikovsky_Manfred Symphony

Korean Symphony Orchestra
Leitung: Chi-Yong CHUNG

22. April 2020 • Trossingen • Hochschule für Musik • 19:30

Younghi Pagh-Paan: Io (2000)
+ Yun, Hosokawa, Takemitsu

Ensemble für Neue Musik

Details

10. Juni 2020 • Deutschlandfunk Kultur • Ensemble KNM • 20:03

Konzert zum Großen Berliner Kunstpreis

MAN-NAM I für Klarinette, Violine, Viola und Violoncello (1977)
ma-am / Mein Herz für Frauenstimme solo (1990)
U-MUL / Der Brunnen für sieben Instrumentalist*innen (1992)
Mein Herz I Duo für Sopran und Viola (2020)
nach einem Gedicht von H. C. Artmann (UA)
Horizont auf hoher See für Streichquartett (2016)
Gespräch mit Younghi Pagh-Paan. Moderation: Ulrike Klobes.

Angela Postweiler, Sopran, Ensemble KNM Berlin.
Rebecca Lenton, Flöte; Miguel Pérez Iñesta, Klarinette; Alexandre Babel, Schlagzeug; Theodor Flindell, Violine; Lisa Werhahn, Violine; Kirstin Maria Pientka, Viola; Cosima Gerhardt, Violoncello; Eran Borovich, Kontrabass.

Ensemble KNM

• Live-Übertragung des für den 26.3. geplanten Konzerts; Aufführung ohne Zuschauer in der Jesus Christus Kirche Berlin.

27. Juni 2020 • Düsseldorf Palais Wittgenstein • 20:00 Streaming und Konzert

Werke von Miro Dobrowolny (UA), Pagh-Paan ua.

Irene Kurka, Sopran, Marko Kassl, Akkordeon
Miro Dobrowolny, künstlerische Leitung, Art Ensemble NRW

7. Sept. 2020 • Praha, Basilika St. Jakob • 25th International Organ Festival • 19:00

«Sunrise»

J. S. Bach, O. Messiaen, R. Schumann, Y. Pagh-Paan, Ch. M. Widor

Joonho Park (South Korea)

Details

20. Sept. 2020 • Buchpublikation / 도서 출판 • Claudia Maurer Zenck (Hg.)

Auf dem Weg zur musikalischen Symbiose
Die Komponistin Younghi Pagh-Paan
음악적 공생을 향한 작곡가 박영희의 길

168 pp.
Schott Music, 2020
ISBN 978-3-7957-2158-9
Beiträge von Max Nyffeler, Joachim Heintz, Jin-Ah Kim, Anne C. Shreffler, Kilian Schwoon, Sandeep Bhagwat, Andreas Meyer, Shin-Hyang Yun, Ali Gorji.

Details/ Bestellen – 더보기/책 주문

21. Okt. 2020 • Cheongju, Art Hall

Klavierkonzert Seongkyul Kim

Werke von Younghi Pagh-Paan und Clara Schumann

30. Okt. 2020 • Essen, Philharmonie, Alfred-Krupp-Saal • (abgesagt)

"ZWEI WELTEN"

Younghi Pagh-Paan: NIM für großes Orchester
+ Werke von Isang Yun, Jagyeong Ryu, Jeong-Hun Choi

Bochumer Symphoniker, Dirigent: Joongbae Jee.
Moderation: Günter Steinke

30. Okt. 2020 • WDR 3 • 20:00

Konzert live: Musik der Zeit Yet

Younghi Pagh-Paan: Lebensbaum III für 16 Streichinstrumente. +Werke von Claude Vivier, Christophe Bertrand und Mithatcan Öcal

WDR Sinfonieorchester, Leitung: Emilio Pomàrico.

Übertragung aus der Kölner Philharmonie. Parallele Ausstrahlung in Dolby Digital 5.1 Surround-Sound

31. Okt. 2020 • Essen, Philharmonie • NOW! „Von fremden Ländern und Menschen“ • 19:30

„Zipangu“

Younghi Pagh-Paan: Lebensbaum III für 16 Streichinstrumente
und Werke von Christophe Bertrand, Claude Vivier, Mithatcan Öcal.

WDR Sinfonieorchester Köln, Leitung Emilio Pomàrico

27. Nov. 2020 • Berlin,

Konzert zum 25. Todestag von Isang Yun: Yun, Pagh-Paan

30. Nov. 2020 • Deutschlandfunk / Musikpanorama • 21:05

Zum 75. Geburtstag von Younghi Pagh-Paan

Ta-Ryong VI für 6 Instrumente; Silberseiten - Silver Strings für Violine, Cello & Klavier; Wundgeträumt - Dreamsore für 6 Instrumente; Bidan-Sil - Seidener Faden - Silken Thread für Oboe & Ensemble; Ta-Ryong III/Tsi-Shin für Percussion-Duo; Io für 9 Instrumente

E-MEX-Ensemble (Aufnahmen von 8./9.4.2019)

Sechs wichtige Kammermusikwerke hat Younghi Pagh-Paan für eine Porträt-CD ausgesucht, die zum 75. Geburtstag der Komponistin beim Label WERGO erscheint.

10. Dez. 2020 • Podcast www.irenekurka.de

Gespräch mit Younghi Pagh-Paan

Dauer: 1h11'

31. Dez. 2020 • DLF Kultur • 00:05

Das Eigene im Fremden

Die Komponistin Younghi Pagh-Paan

Vorgestellt von Carolin Naujocks

Sendung online

22. Sept. 2021 • Bern: 22.9.2021, Le Cap / Winterthur: 23.9.2021, Altes Stadthaus • 20:00

Ensemble Horizonte

Younghi Pagh-Paan Fanfarella; Rast in einem alten Kloster
+Werke von Sciarrino, Mittmann, Darbellay, K. Huber, M.E.Keller

Ensemble Horizonte Detmold.
Dante Montoya (Flöte), Jörg-Peter Mittmann (Englischhorn, Leitung), Roberta Gottardi (Klarinette), Yukinobu Ishikawa (Schlagzeug), Valeska Gleser (Harfe), Maria Pache (Viola), Martina Styppa (Violoncello), als Gast: Egidius Streiff (Violine)

Ensemble Horizonte

23. Jan. 2022 • München, Berlin, AthenMünchener Biennale, Deutsche Oper, Onassis Culture Centre Athen • verschiedene Aufführungen bis 15. April

Once to be realised - Sechs Begegnungen mit Jani Christous

von Beat Furrer, Barblina Meierhans, Olga Neuwirth, Samir Odeh-Tamimi, Younghi Pagh-Paan und Christian Wolff

Pia Davila (Mezzosopran), Matthew Cossack (Bariton), Marius Boehm (Schauspieler), Meik van Severen (Schauspieler), Sofia Pintzou (Tänzerin), Robyn Schulkowsky (Percussion_Stück von Olga Neuwirth)
Ensemble dissonArt:Jannis Anissegos (Flöte), Alexandros Stavridis (Klarinette), Theodoros Patsalidis (Violine), Chara Sira (Viola), Vassilis Saitis (Violoncello), Yiannis Chatzis (Kontrabass), Alexandros Giovanos (Schlagzeug), Lenio Liatsou (Klavier)
Cantando Admont: Friederike Kühl (Sopran), Elina Viluma-Helling (Sopran), Annika Westlund (Mezzosopran), Helena Sorokina (Mezzosopran), Hugo Paulsson Stove (Tenor und Bariton), Bernd Lambauer (Tenor), Matias Bocchio (Bariton), Christoph Brunner (Bass)

Programmbuch

Uraufführung am 23. Januar 2022 in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin Premiere im Rahmen der Münchener Biennale am 7. März 2022 Premiere in Athen am 15. April 2022 im Onassis Culture Centre

11. Feb. 2022 • San Francisco San Francisco Symphony • 7:30 PM

Younght Pagh-Paan: Nim for orchestra
(+ Texu Kim, Lou Harrison, Takashi Yoshimatsu, Zhou Long)

Perry So, conductor; Wu Man. Pipa.

◀  frühere Ereignisse ... ... spätere Ereignisse   ▶