back zurück


Texte

Texte als PDF herunterladen...

Vide Domine, vide afflictionem nostram

für gemischten Chor a cappella (2007)
auf lateinische Texte aus den Briefen* des zweiten koreanischen Priesters Yang-Eop CHOE (1821-1861)

5. Brief vom 30. Sep. 1847
Sieh, Herr, sieh unsere Bedrängnis und denk an deine Barmherzigkeit.

1. Brief vom 26. April 1842
Doch alle diese Bitterkeit erdulden wir um Gottes willen, also sei er selbst unser Trost, unsere Hoffnung, ja - unser Verlangen, in dem wir leben und sterben wollen.

2. Brief vom 19. Mai 1844
Der Vater der Barmherzigkeit erhöre das Blut seiner Diener, wie das Blut des weinenden Abel. Und wenn er uns gnädig ist, zeige er uns die Fülle seines Mitleids und die Kraft seines Armes.

3. Brief vom 22. Dez. 1846
Dennoch setze ich meine Hoffnung auf den Reichtum der göttlichen Gnade und vertraue mich ganz der Fürsorge des Höchsten Vaters an.

4. Brief vom 20 April 1847
Alle unsere Hoffnung aber (ruht) auf der Gnade Gottes, auch besteht unser ganzes Verlangen darin, dass dessen allerheiligster Wunsch in Erfüllung gehe und wir im Übrigen sterben und begraben werden im Leben Jesu Christi.

5. Brief vom 30. Sep. 1847

Noch haben wir die Hoffnung nicht verloren, noch haben wir den Mut nicht sinken lassen, noch immer hoffen wir auf Gottes Barmherzigkeit, noch immer vertrauen wir auf seine allmächtige und allerbeste Fürsorge; immer und in Ewigkeit will ich hoffen und vertrauen auf Gott, in dessen Hände ich mich ganz begebe zu dessen Ruhm.
Sieh, Herr, sieh unsere Bedrängnis und denk an deine Barmherzigkeit.

10. Brief vom 4. Nov. 1854
Möge er viel für mich beten und für meine armen Koreaner, dass wir nicht werden zu Gefäßen seines Zorns, sondern Söhne seiner göttlichen Gnade.

19. Brief vom 3. Sep. 1860 (letzter Brief)
Diese wenigen Zeilen sind wohl ein letztes "Lebe wohl", denn ich hoffe nicht mehr, den Händen der Häscher entkommen zu können, die mich überall verfolgen.
Erbarme dich unser, Herr, erbarme dich unser; vergiss nicht deine Barmherzigkeit, auf der alle unsere Augen ruhen und unsere ganze Hoffnung.

Ihr alleruntertänigster und gehorsamster Diener

Thomas Tshoy (Yang-Eop CHOE), koreanischer Priester


*) The letters of priest Yang-Eop Choe
Published by BATHI-Martyr´s Shrine, Catholic Diocese of Cheongju Korea. (1996)



back zurück