back zurück


Younghi Pagh-Paan: Go-Un-Nim

1997/98 komponierte Younghi Pagh-Paan zur Wiedereröffnung der Bremer Kunsthalle das elfminütige Go-Un-Nim (Lobpreisung) für Kammerorchester. Nach der Bremer Uraufführung vor geladenen Gästen am 22.3.1998 präsentierte das Münchner Kammerorchester unter Leitung von Gilbert Varga dieses Werk an zwei Abenden in Ravensburg und München einem breiteren Publikum.



back zurück